Karolin Buckl

mit Hand und Liebe selbstgemacht

Leckeres Schwarz-Weiß-Gebäck

Ich weiß… es ist noch zu früh für Plätzchen. Aber ich konnte es mir nicht nehmen lassen mit dem Backen zu beginnen. Daher nun mein Lieblingsrezept für Schwarz-Weiß-Gebäck, das sich auch außerhalb der Adventszeit wunderbar zum Nachmittagskaffee eignet.

Schwarz-Weiß-Gebäck Schnecke Schach © Karolin Buckl | www.karolin-buckl.de

Schwarz-Weiß-Gebäck © Karolin Buckl | www.karolin-buckl.de

Schwarz-Weiß-Gebäck Pilze © Karolin Buckl | www.karolin-buckl.de

Schwarz-Weiß-Gebäck © Karolin Buckl | www.karolin-buckl.de

Da ich die Rezepte von Dr.Oetker sehr oft und gerne verwende habe ich nach diesem Rezept gebacken:
http://www.oetker.de/rezepte/r/schwarz-weiss-gebaeck.html
Ich habe aus den beiden Teigen ein Schachbrettmuster und Schnecken geformt, aus dem restlichen Teig habe ich marmorierte Pilze ausgestochen. Es klappt wunderbar die verschiedenen Teigarten auch ohne Eiweiß miteinander zu verkleben. Am besten schmecken die schokoladigen Schachbrett-Kekse!