Karolin Buckl

mit Hand und Liebe selbstgemacht

10. September 2014
von Karolin Buckl
Keine Kommentare

Ovomaltine-Kuchen

Lange habe ich rumprobiert. Ein flexibler Schokokuchen sollte es sein, der sowohl als Brownie gut schmeckt, als auch mit Sauerkirschen oder Himbeeren bestückt. Der malzige Geschmack der Ovomaltine ist nach dem Backen leider nicht mehr so dominant, aber währenddessen ist … Weiterlesen

2. April 2014
von Karolin Buckl
Keine Kommentare

Guten-Morgen-Muffins

Ein leckerer und gesunder Muffin, wunderbar auf dem Frühstückstisch am Ostersonntag. Frisch gebacken hat er eine verlockende Knusperschicht. Die feinen Möhren und die kleinen Apfelstückchen sorgen sogar noch am nächsten Tag für genug Saftigkeit.

18. November 2013
von Karolin Buckl
Keine Kommentare

Brotchips

Zur Grillparty, zum Fernsehabend oder einfach so als Snack. Leckere knusprige Brotchips schmecken immer, vorausgesetzt man mag Knoblauch. Das Teigrezept für die Brotchips ist das Pizzateigrezept von Jamie Oliver (die Hälfte der Menge genügt): http://www.jamieoliver.com/recipes/recipe/pizza-dough.

11. November 2013
von Karolin Buckl
1 Kommentar

Linzer Torte

Das ist und bleibt unser Lieblingsrezept. Sie ist schnell gemacht, die Zutaten hat man meistens zu Hause und sie schmeckt nicht nur am ersten Tag: die Linzer Torte. Auch hier greife ich wieder auf meinen lieben Dr. Oetker zurück. Den … Weiterlesen

9. November 2013
von Karolin Buckl
Keine Kommentare

Leckeres Schwarz-Weiß-Gebäck

Ich weiß… es ist noch zu früh für Plätzchen. Aber ich konnte es mir nicht nehmen lassen mit dem Backen zu beginnen. Daher nun mein Lieblingsrezept für Schwarz-Weiß-Gebäck, das sich auch außerhalb der Adventszeit wunderbar zum Nachmittagskaffee eignet. Da ich … Weiterlesen